PROGRAMM

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ANTHROBOT – a human robot dance performance | Tanz

1.Dezember 2023 - 3.Dezember 2023

Roboter sind die Zukunft, sie bestehen in den Science-Fiction-Welten aus Büchern, Filmen und Games. Doch auch heute schon sind sie nicht mehr aus Industrie und Medizintechnik wegzudenken. Immer mehr dringen sie auch in unseren Alltag vor: Saugroboter, Cloud-basierte Sprachservices und Pflegeroboter sind weit verbreitet.

Es ist an uns, einen Umgang mit ihnen zu finden.
Was werden uns diese Roboter bedeuten, wer werden wir sein, was werden sie für uns sein und wie werden wir, generationsübergreifend, mit ihnen leben?

Das Künstler:innenkollektiv DIPHTHONG geht diesen Fragen in ihrem Tanzstück ANTHROBOT nach. Die Zuschauenden sind eingeladen die WG zweier menschlicher Mitbewohnerinnen aus zwei Generationen (12 und 65 Jahre) und eines Roboters zu betreten. Es handelt sich um eine eigenständig begehbare und entdeckbare Welt, in der man sich frei bewegen und dem Zusammentreffen der drei Protagonisten zusehen kann. Der Roboter verfügt über ein Eigenleben: er kann sich bewegen, auf Impulse reagieren und selbst Impulse produzieren. Es wird interessant sein, wie zwei unterschiedliche Menschen mit ihm interagieren, mit ihm arbeiten, ihn gebrauchen, mit ihm spielen, lachen und tanzen. Wird der Roboter dabei trennend, verbindend, vielleicht sogar vermittelnd für die menschliche Beziehung sein können?

Termine:
01.12.2023, 20 Uhr 02.12.2023, 20 Uhr 03.12.2023, 11:00 & 18:00 Uhr —> mit Audiodeskription

Tickets: 20 € | 13 € (erm.) | (frei) Begleitpersonen für Schwerbehinderte

Ticketlink: https://www.qultor.de/kulturschaffende/diphthong

Barrierearme Vorstellungen:

03.12.2023, 11:00 & 18:00 Uhr —> mit Audiodeskription
Wir bieten eine Stunde vor Vorstellungsbeginn eine Tastführung an. Begleithunde sind an allen Terminen gerne gesehen.

Nach Voranmeldung bieten wir für ältere Menschen Mobilitätspatenschaften an.

Produktion: DIPHTHONG.art e.V
Zusammenarbeit: Köln International School of Design/Technische Hochschule Köln

Choreografie: DIPHTHONG Stephanie Felber & Nikos Konstantakis | Tänzerinnen: Claudia Holzapfel , Olivia Arcacia | Roboter: KISD, Laura Juliane Wagner & Prof Dr. Lasse Scherffig | Outside Eye: Carla Jordão |

Bühnen- & Kostümbildnerin: Eleonora Pedretti | Technische Leitung: Daniel Swoboda | Audiodeskription: Martin Burike | Grafikdesign: Leonard von Brenndorff | Produktionsleitung: Stephanie Felber | Produktionsassistenz: Silke Manz | Pressearbeit: Ines Langel | Foto: Alessandro De Matteis

Gefördert durch: Kulturamt der Stadt Köln, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, RheinEnergieStiftung Kultur

Details

Beginn:
1.Dezember 2023
Ende:
3.Dezember 2023