PROGRAMM

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CHAMBER REMIX DAYS

30.Juni 2023 | 19:30 - 23:30

CHAMBER REMIX DAYS| 29.-30. Juni
CHAMBER REMIX DAYS Karte
für beide Tage: 20,- €| Tickets 
für einen Tag jeweils 15,- €

Freitag, 30. Juni 2023, 20:00 Uhr, Einlass 19:30

remix day
ECHO HO
JOKER NIES

HAINBACH

Echo Ho – live electronics, Slow Qin, voice
Joker Nies live – electronics
Hainbach – live electronics

Ein reiner Remix Abend mit drei herausragenden Künstlern der Elektronischen Musik. Hierbei stehen 3 chamber events Pate. Im Mai bereits spielte das Jörg Brinkmann Trio, dass ebenfalls hier Grundlage für einen Live Remix sein wird. Die Sets von Hindol Deb und dem Duo von Marco Ambrosini und Albrecht Maurer sind noch frisch im Ohr und ebenfalls bereit, als Klangmaterial hier weiterentwickelt zu werden.

Hainbach wuchs am Rande des Schwarzwalds auf und lebt mit seiner Familie in Berlin. Insgesamt hat er an über 70 Theaterstücken als Komponist, Textdichter und Livemusiker mitgewirkt, unter anderem am Staatstheater Hannover, Schauspielhaus Hamburg, Theater Frankfurt, Theater Bonn sowie dem Deutschen Nationaltheater und der Staatskapelle Weimar. Hainbach veröffentlichte seit 2010 Ambient und experimentelle elektronische Musik, u. a. auf den Labels Seil Records, Opal Tapes oder Limited Interest des Nine Inch Nails Musikers Alessandro Cortini. Das englische Musikmagazin The Wire beschrieb seine Musik als „wahnsinnigen Trip“ („hell of a trip“) und der Blog Bandcamp Daily nahm Hainbach in die Liste der „10 Musiker, die elektroakustische Musik ins 21. Jahrhundert bringen“ auf. Seinen YouTube Kanal mit 182000  Abonnenten, er teilt experimentelle Musiktechniken mit einem internationalen Publikum.

Joker Nies ist Sounddesigner und Redakteur für die Zeitschriften Sound&Recording und Keyboards. Seine musikalischen Aktivitäten konzentrieren sich auf einen improvisatorischen Ansatz, z.B. mit dem Trio Die Schrauber oder The KØP. Er arbeitet auch an kompositorischen Projekten mit, wie z.B. an den Aktivitäten des Multimediaprojekts REALTIME-RESEARCH und den QUANTUM QUASI Tanzprojekten. Joker Nies trat auf Festivals in ganz Europa, den USA und Mexiko auf, mit Künstlern wie John Butcher, Ernst Reijsinger, Birgit Uhler, Thomas Lehn, Alan Silva, Dave Tucker, Seth Josel, Hans Tammen, Mario De Vega, Gino Robair und vielen anderen.
Echo Ho ist eine in Peking geborene und in Köln lebende Klangkünstlerin und Performerin, die sich der interdisziplinären Forschung und Strategie an den Schnittpunkten von Kunst, Philosophie und Technologie widmet. Sie geht von der Idee aus, dass Kunst keine Form der Repräsentation ist, sondern eine starke Kraft, die die Strukturen verändern kann, die die Welt, in der wir heute leben, prägen. Zwischen 2011 und 2013 war Ho Fellow an der Interdisciplinary Graduate School for Arts and Sciences an der Universität der Künste Berlin.  Von 2007 bis 2014 arbeitete Ho als künstlerischer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Ho’s Arbeiten wurden u.a. im He Xiangning Art Museum Shenzhen, Center-A Vancouver, ISEA 2010 Germany, ZKM Karlsruhe aufgeführt oder präsentiert.

Um das Erlebnis zu verstehen und nachvollziehen zu können, empfiehlt sich ein Besuch vom chamber – day

Details

Datum:
30.Juni 2023
Zeit:
19:30 - 23:30