PROGRAMM

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Erinnern heißt Handeln

7.Oktober - 13.Oktober

Theaterkunstkoeln e.V. ermutigt  zum Handeln für Vielfalt und gegen jede Gruppen-bezogene Menschenfeindlichkeit.

Mit den Theaterstücken “Ein ganz gewöhnlicher jude”, “Karussell der Erinnerung” und “Enfant caché”, sowie einem Netzwerktreffen von “Schule-ohne-Rassismus, Schule-mit-Courage” wenden wir uns aktiv gegen jede Form von Antisemitismus und gegen die Unterdrückung der Palästinenser*innen. 

Details

Beginn:
7.Oktober
Ende:
13.Oktober
Veranstaltungskategorien:
,